SC Ottnang hat zwei Landes- und einen Staatsmeister

Die tollen Erfolge der Nachwuchsrennläufer des SC Ottnang in dieser Saison erreichten bei den OÖ. Landesmeisterschaften der Kinder in Gosau ihren Höhepunkt.
Beim RTL am Samstag krönte sich Lena Steinmaurer mit zweimaliger Laufbestzeit zur Landesmeisterin in der Klasse U 10. Bei den Burschen wurde Matthias Schoberleitner in der Klasse U 12 Zweiter. Abgerundet wurde das Ergebnis noch durch einen 11 und 16. Platz von David und Martin Waldhör.
Beim Slalom am Sonntag wurde dieses Ergebnis sogar noch übertroffen. Lena Steinmaurer siegte in der Klasse U 10 wiederum mit zweimaliger Laufbestzeit überlegen mit mehr als sechs Sekunden Vorsprung und krönte sich somit zur Doppel-Landesmeisterin. Obwohl sie eine der jüngsten Starterinnen war, belegte sie in der Gesamtwertung aller Mädchen mit dieser Leistung den 4. Platz. Matthias Schoberleitner erzielte in der Klasse U 12 ebenso zweimal Laufbestzeit und holte sich damit mit mehr als zwei Sekunden Vorsprung ebenfalls den Landesmeistertitel. Martin Waldhör belegte den 11. Platz in seiner Altersklasse.
Aufgrund seiner hervorragenden Leistungen wurde Matthias Schoberleitner vom OÖ. Landesschiverband für die Österreichischen Meisterschaften der Kinder in den Altersklassen U 11 und U 12 in Matrei nominiert.
Dort holte sich Matthias Schoberleitner dann nach beeindruckender Leistung den Staatsmeistertitel im Slalom der Klasse U 12. Abgerundet wurde dieses Ergebnis noch durch einen 4. Platz im RTL, wobei er nach zwei Durchgängen lediglich 11/100 sec. am Podium vorbei schrammte.

Kinderschikurs für Fortgeschrittene 29/30.12.2018

Am 29. und 30.12.2018 fand unser traditioneller Zweitagesschikurs in den Weihnachtsferien auf. Wir machten uns an beiden Tagen mit 90 Kindern in drei Bussen auf den Weg nach Russbach, wo wir zwei tolle und lustige Schitage verbrachten. Dank der Umsicht und Bemühungen unserer Schilehrer verliefen diese auch unfallfrei. Auch das schlechte Wetter am zweiten Tag konnte uns den Spaß nicht vermiesen – eher im Gegenteil!
Besonders gefreut hat uns, dass heuer zahlreiche Jungschilehrer dabei waren, die vor wenigen Jahren noch selbst im Kinderschikurs mitgefahren sind.